Thermographie

Elektro-Thermographie für mehr Sicherheit

Überhitzung erkennen und beheben

Die meisten Brände in und an Gebäuden entstehen durch Defekte an der Elektroinstallation. Eine Hauptursache bei der Entstehung von Bränden durch Elektrotechnik sind Schäden in Elektro-Schaltanlagen, Elektro-Hauptverteilungen und Elektro-Unterverteilungen. Ursächlich für die Entstehung von Bränden in der Elektrotechnik ist Wärme (Überhitzung) an Schaltkomponenten, Klemmen, Kabeln und Leitungen. Hierbei erhöht sich die Gefahr drastisch mit zunehmendem Alter der Anlagen. Bei der Durchführung des E-Checks (alle 4 Jahre) werden thermische Probleme an der Elektrotechnik nur unzureichend erkannt. Hier kommt nun die Thermographie zum tragen. Eine Thermographie-Kamera spürt alle Wärmequellen auf, die über der Umgebungstemperatur liegen. Somit werden thermische Probleme an Elektrokomponenten, Klemmen, Leitungen und Kabeln, mit Angabe der Temperatur, sofort sichtbar dargestellt und es können geeignete Gegenmaßnamen getroffen werden.
Auch in neu errichteten Elektroanlagen hat die Thermographie ihre Berechtigung. Elektroanlagen werden von Menschen errichtet, wo Menschen arbeiten können auch Fehler passieren. Daher können wir nur empfehlen nach Inbetriebnahme der Elektrotechnik und vor Übergabe an den Nutzer, neben den vorgeschriebenen Messungen und Prüfungen, auch eine Thermographie durchzuführen.

Wir überprüfen Ihre Elektroanlagen mit unserer Termographie-Technik

Wir sind der Ansicht, dass zu einem E-Checkt auch immer eine Thermographie gehört. Nur so ist die Sicherheit einer Elektroanlage wirklich zu beurteilen. Jeder Brand der durch Elektrotechnik verursacht wird, ist einer zu viel.

Wenn die Firma Elektroanlagen Sass, mit der neuen Dienstleistung Thermographie in der Elektrotechnik, auch nur einen Brand verhindert, haben wir unser Ziel erreicht.

Gerne kommen wir auch zu Ihnen und überprüfen Ihre Elektrotechnik. Der Aufwand und die damit einhergehenden Kosten sind kleiner als Sie vielleicht vermuten. Rufen Sie uns an. Wir beraten Sie gerne. Als Ansprechperson steht Ihnen Herrn Wiechern in unseren Geschäftszeiten zur Verfügung.

E-Check
Der E-Check für Ihr Unternehmen

Elektroanlagen Sass GmbH
Weidegrund 12 · 21614 Buxtehude · Telefon: 04161 5920-0 · Fax: 04161 592020

2017- 2018© FORUM W

Geschäftszeiten
Montag - Donnerstag: 7.30 - 16.30 Uhr
Freitag: 7.30 - 13.00 Uhr